Living Voices Album: sing!

Im letzten Jahr habe ich mit meinem Gospel-Chor ein Album produziert. Es war ein spannender, harter Kampf für alle beteiligten, der seine Krönung in der gross aufgezogenen Geburtstagsfeier zum zwanzigjährigem Bestehen des Chores fand, bei der fast alle bei der Album-Produktion beteiligten ihre Bühne fanden: Wir hatten Bläser, ein Streichquartett, Percussionisten und auch wieder unsere Mini-Voices dabei, die ebenfalls auf der Platte zu hören sind.

Hier ein paar optische Eindrücke des Abends:

Das Album ist eine verspielte Reise durch den Alltag mit seinen Höhen und tiefen, in dem der Chor seine gesamte Bandbreite gelungen präsentiert, sich dabei jedoch nicht in einem Musikstil festlegen will: Von rockig über jazzy und klassisch bis hin zu lateinamerikanisch repräsentiert er all die Einflüsse, die in der Gospelmusik enthalten sind auf seine eigene Weise. Das Album kann bei uns auf der Homepage bestellt werden.

Ein ganz besonderer Dank sei an dieser Stelle noch einmal Michael Danielak, Serjoscha Huff und dem Praktikanten vom Schallsucht-Studio in Hagen ausgesprochen. Was hätten wir nur ohne Euch gemacht!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *